Folge uns auf Facebook  
  Aktuelles
Startseite Hinter den Kulissen Reiseshows und Reportagen Veranstaltungskalender Portfolio Shop Reisen

Tibet

Die Wahrheit ist ein Land ohne Wege.
Wer läuft, der findet. (Jidda Krishnamurti)

1.200 km westlich von Lhasa, in einer der unzugänglichsten Gegenden Tibets, ragt der 6.638 m hohe Kailash wie ein Gletscher-Dom aus dem Transhimalaya empor. Er ist nicht nur geographisch einer der wichtigsten Berge Asiens – der Kailash ist Quellgebiet der großen Flüsse Indus, Satluj, Karnali und Brahmaputra. Auch mythologisch ist die ebenmäßige Pyramide aus Eis und Stein der Mittelpunkt der Erde. Für die Hindus ist der Kailash der Thron des Gottes Shiva und seiner Gemahlin Parvati. Im Sanskrit bedeutet Kailash “leuchtender Kristall”. Die tibetischen Buddhisten sehen im Kailash den Körper des Mandalas von Chakrasamvara, einer großen Gottheit. Sie nennen den Berg Kang Rinpoche, “kostbares Schneejuwel”. Jeder gläubige Tibeter versucht wenigstens einmal in seinem Leben die Kora – die rituelle Umrundung des Berges – zu vollenden, wodurch das Karma eines gesamten Lebens gereinigt wird.

Tibet

Kailash und Manasarovar – eine Pilgerreise

Termine & Preise:
02. – 26.06.2020 | N.N.

Exklusive Kleingruppe: max. 10 Gäste
Reisedauer: 25 Tage
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Diese außergewöhnliche Reise findet in Kooperation mit dem Schweizer Reiseveranstalter Roger Pfister statt. Es gibt sie nur ein Mal! Die dreifache Kora, die wir auf dieser Reise versuchen wollen, ist weltweit eine Seltenheit.

» Reisebeschreibung und Anmeldung


Travelling News

Gehören Sie zu den ersten, die von neuen Reisezielen, besonderen Aktionen und eventuellen Restplätzen erfahren. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit unkompliziert wieder abmelden.

  Kontakt Gästebuch Newsletter Impressum Pressematerial
Besucher:   Online   4   ·   Gesamt   1992461     ·     Site by André Schumacher